ABRISSARBEITEN AM ST. ELISABETH-STIFT IN LASTRUP BEGONNEN
26.03.2018

Die Abrissarbeiten der ehemaligen Vewaltung des St. Elisabeth-Stifts in Lastrup sind heute gestartet. Nachdem die Verwaltung in den Neubau an die St.-Elisabeth-Str. 14 umgezogen ist, rollen nun die Bagger an.

Der Altbau weicht einem zweigeschossigen Neubau, der nach Fertigstellung Anfang 2019 Wohnungen, Büros sowie multifunktional nutzbare Räume bietet. Im Zuge dessen wird ebenfalls der angrenzende Haupteingang mit Empfangsbereich des St. Elisabeth-Stifts neugestaltet.

FERTIGSTELLUNG DES NEUEN VERWALTUNGSGEBÄUDES DES ST. ELISABETH-STIFTS IN LASTRUP
05.03.2018

Die Bauarbeiten am neuen Verwaltungsgebäude des St. Elisabeth-Stifts in Lastrup sind nach ca. einem Jahr Bauzeit abgeschlossen und die neuen Büroräume werden von den Mitarbeitern bezogen. Ebenfalls in diesem Gebäude ist die Verwaltung der Sozialstation Essen-Lastrup-Molbergen sowie die Praxis für Ergotherapie untergebracht.

Im Dachgeschoss sind im Zuge des Projekts "Wohnen am Dorfpark" drei Wohnungen für ältere Menschen entstanden, die jeweils über einen Blick in den Dorfpark verfügen. Weitere Bilder folgen in Kürze.

EINWEIHUNG DER FEUERWEHR IN BEVERN
18.11.2017

Am Samstag, den 18.11.2017 fand die Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Bevern statt. Die Arbeiten sind nun fast vollständig abgeschlossen und die Feuerwehr kann in absehbarer Zeit ihr neues Gebäude an der Kirchstraße in Bevern nutzen.

Für den ortsansässigen Musikverein, der für eine musikalische Untermalung der Feier sorgte, sind im Dachgeschoss neue, großzügige Übungsräume entstanden.

Quelle: Münsterländische Tageszeitung vom 02.12.2017